Aktuell

die nächste Veranstaltung

»POP UP COPY RIGHT«

Kooperation zweier Kurse für Zeichnen der HAW Hamburg und der HFK Bremen

Öffnungszeit: Freitag, 18.Dezember 19 – 23Uhr

Studierende der HFK Bremen von Prof. Kyung-hwa Choi-ahoi und der HAW Hamburg (Dep. Design) von Gosia Machon
präsentieren selbstproduzierte Zine-Hefte gemeinsam in der Galerie 21 im Vorwerkstift in Hamburg.

Ein Grafik- oder Kunst-Zine ist ein unabhängig, in Eigenregie und in einer Kleinauflage hergestelltes Heft oder Buch.
Es ist ein künstlerisches Medium, das die Möglichkeit bietet das eigene zeichnerische Werk auf simple und günstige Art zu veröffentlichen und mit Menschen zu teilen; unabhängig von Verlagen, Institutionen und kommerziellen Absichten.
In Zeiten verschwenderischer und vergänglicher digitaler Bilderströme bildet das analoge Heft ein Kleinod an Gedankenfreiheit und unkonventioneller Schönheit, das noch in Jahrzehnten ein künstlerisches Zeitdokument bleiben kann.

AusstellerInnen:

Carlotta Berger, Marie Bertling,Yannick Breuer, Amanda Brockmann, Clara Osterburg Correa, Mara Djukaric, Izabella Dobielewska, Anne Frör, Nicola Roanna Garbers, Vanessa Habermann, Hannah Hagemann, Leonie Heise, Katharina Rival, Ksenia Herdt, Lucy Hollwedel, Julika Hother, Laura Holst, Lars Kleinschneider, Yvonne Krol, Natalie Langer, Sarah-Lea Langner, Yoojin Lee, Finn Longwitz, Julia Meyer, Wiebke Mertens, Anastasiia Mololkina, Gina Rosas Moncada, Majlena Mücke, Madelene Müller, Ju Young Nam, Quang Anh Ngo, Caroline Packenius, Lilith Paluch, Sanja Philipp, Melina Rauh, Risoko, Silja Uekermann, Lena Siebels, Annelen Sachse, Jone Schardt, Sarah Schlüter, Mathilda Schmidt, Thekla Schmidt, Fabienne Sklorz, Julia Specht, Chunhua Wang, Regina Wider, Yanming Ye, Anne Zaghow