2018_30_Femino

Aktuell          Vorschau          Archiv          About

 
 

Feminoise Latinoamérica en Hamburgo
„Feminoise Latinoamérica en Hamburgo“
09 – 11. November 2018

 
 
Galerie21 teil von Lateinamerikanischen Herbst Festival an und zeigt der Arbeit der Kollective experimentellen “Feminoise”. Ein Kollektivkünstler aus Frauen, Lesben, Trans- und Nicht-Binärgruppen.

In Lateinamerika scheint es als wenn die Künstler dass Musik komponieren, machen nur über heterosexuelle Liebe und Natur. Und es ist noch besser wenn sie traditioneller und folkloristischer Rhythmen benutzen. Aber noch wenn mit einer ethnische Wendung, wie „die Ureinwohner“ oder den Afrodescendant komponnieren, ist die Arbeit repräsentativ uber Latinoamerika.

Aber Feminoise latinoamerica drückt eine andere Sprache aus, ein anderes Klangexperiment, „von Liedern über Circuit Bending, konkrete Musik, Lärm, Ambient, Electronic, Dream Pop, Avantgarde, Freak Folk, zeitgenössische Werke für präpariertes Klavier, Dark Ambient, Post-Punk, Landschaft klingen … frei-alles

https://sisterstriangla.bandcamp.com/

https://www.facebook.com/feminoiselatinoamerica/

https://instagram.com/feminoiselatinoamerica