2018_21_antarctic

Aktuell          Vorschau          Archiv          About

 
 

Adrian Solch / Judith Neunhäuserer
„ANTARCTIC JUNGLE“
13 – 16. September 2018

 
 
Polarweiss, dschungelgrün. Realität der Desktophintergründe. Landschaftliche Archetypen und klimatische Extreme. Überstrapazierte Sehnsuchtsorte. Untersuchungsgegenstände der Naturwissenschaften. Irgendwo dazwischen glimmt der letztmögliche Rest einer persönlichen Erfahrung. Und welche Dinge bringt man nach Hause mit? Es folgt ein Eintrag ohne Datum:
Ich schlug mit einer Schaufel das Eis von der Tür und kriegte sie wegen starker Windböen fast nicht zu. Ich durchstöberte die Bücherreihen, bis ich auf einen grünen Bildband stieß. Ich verbrachte den restlichen Nachmittag damit, großformatige Bilder tropischer Regenwälder anzusehen. Farngewächse, knorrige Bäume, hier und da ein Flußlauf, überall Lianen und nur selten eine Lichtung. Als ich das Buch Stunden später wieder zurück in das Regal stellte, bemerkte ich, dass meine Fingerspitzen grün geworden waren.
Wieder draußen hatte der Wind mittlerweile nachgelassen. Ich hockte mich in den Schnee, er gab angenehm nach und mein Hintern formte eine Kuhle.

Adrian Solch
Judith Neunhäuserer