2018_04

Aktuell          Vorschau          Archiv          About

 
 

Achim Zepezauer
„kuhzunft“
02 – 04. Februar 2018

 
 
Soundinstallation/Objekte

Die Arbeiten von Achim Zepezauer suchen die Schnittstelle zwischen Kunst und Musik. Materialien können dabei sehr stark variieren und spielen eine untergeordnete Rolle. Er gibt experimentelle elektro-akustische Konzerte, produziert animierte Kurzfilme, stellt Töpferwaren her, gestaltet Plattencover und Festivalprogramme, kuratiert eine Konzertreihe, baut Klanginstallationen und kleine Objekte und sucht ständig neue Wege.

Die geplanten Exponate für eine Ausstellung wären in erster Linie als Klangkunst einzuordnen und beinhalten:

– „Moerswald“ Klanginstallation (8-kanalig) die im Auftrag des Moers Festivals 2017 entstanden ist.

-Cardtalk Cutting Lathe. Eine Maschine, die auf die Rückseite von Cds akustische Signale eingraviert und später durch einen einfachen Karton wieder abgespielt werden können.

-ein bespielbarer Klang-Kicker

-Filmische Arbeiten

Als Solo-Ausstellung repräsentieren die Exponate aktuelle Arbeiten von Achim Zepezauer in umfangreichem Ausmaß. Inspiriert von Dadaismus, Fluxus, Klangkunst und Filmkunst zeigt der Künstler hier seine Untersuchungen und Versuchsanordnungen.

www.kuhzunft.com